LongueuilExpo10juin (23 of 99)

Ausstellung zu Kim Thúys Roman ru (Der Klang der Fremde) im Kulturzentrum von Longueuil, 3. Juni bis 5. September 2016

Wohin Bücher führen können, zeigt eine Ausstellung, die im Kulturzentrum von Longueuil (300, rue Saint-Charles Ouest, Longueuil, QC J4H 1E6) vom 3. Juni bis zum 5. September 2016 gezeigt wird. Der Titel der Ausstellung lautet „Sous l’écorce des mots“, also

LongueuilExpo10juin (23 of 99)

Ausstellung zu Kim Thúys Roman ru (Der Klang der Fremde) im Kulturzentrum von Longueuil, 3. Juni bis 5. September 2016

Wohin Bücher führen können, zeigt eine Ausstellung, die im Kulturzentrum von Longueuil (300, rue Saint-Charles Ouest, Longueuil, QC J4H 1E6) vom 3. Juni bis zum 5. September 2016 gezeigt wird. Der Titel der Ausstellung lautet „Sous l’écorce des mots“, also

kurz informiert: Bestiaire von Éric Dupont in englischer Ausgabe beim neuen Imprint QC Fiction erschienen

Die englische Übersetzung von Éric Duponts Bestiaire eröffnet das neue Imprint QC Fiction beim Verlag Baraka Books, das französischsprachige, zeitgenössische Literatur aus Québec in englischen Übersetzungen verlegt. Die erste Veröffentlichung erschien Anfang Juli mit dem Titel Life of the royal

kurz informiert: Bestiaire von Éric Dupont in englischer Ausgabe beim neuen Imprint QC Fiction erschienen

Die englische Übersetzung von Éric Duponts Bestiaire eröffnet das neue Imprint QC Fiction beim Verlag Baraka Books, das französischsprachige, zeitgenössische Literatur aus Québec in englischen Übersetzungen verlegt. Die erste Veröffentlichung erschien Anfang Juli mit dem Titel Life of the royal

Lesung mit dem Übersetzer Andreas Jandl anlässlich des 3. Todestags von Gaétan Soucy

Am Samstag, den 9. Juli 2016, findet anlässlich des 3. Todestages des Québecer Erfolgsautors Gaétan Soucy ab 15:30 Uhr (Einlass um 15 Uhr) eine Lesung mit dem Übersetzer Andreas Jandl im Garten des Ratatouille (Ackerstraße 2, 10115 Berlin) statt. Gaétan

Lesung mit dem Übersetzer Andreas Jandl anlässlich des 3. Todestags von Gaétan Soucy

Am Samstag, den 9. Juli 2016, findet anlässlich des 3. Todestages des Québecer Erfolgsautors Gaétan Soucy ab 15:30 Uhr (Einlass um 15 Uhr) eine Lesung mit dem Übersetzer Andreas Jandl im Garten des Ratatouille (Ackerstraße 2, 10115 Berlin) statt. Gaétan

kurz informiert: Neil Smith mit dem Literaturpreis der Biennale in Cèdres ausgezeichnet

Am 5. Juni 2016 fand in Cèdres, in Québec, die Literaturbiennale statt. Für den Literaturpreis, der dort vergeben wurde, waren acht Romane nominiert: Barbe von Julie Demers (Héliotrope), Boo von Neil Smith (Alto), Des explosions von Mathieu Poulin (Les éditions

kurz informiert: Neil Smith mit dem Literaturpreis der Biennale in Cèdres ausgezeichnet

Am 5. Juni 2016 fand in Cèdres, in Québec, die Literaturbiennale statt. Für den Literaturpreis, der dort vergeben wurde, waren acht Romane nominiert: Barbe von Julie Demers (Héliotrope), Boo von Neil Smith (Alto), Des explosions von Mathieu Poulin (Les éditions

Lesung von Marie Laberge in der Buchhandlung TuliTu in Brüssel, 8. Juni 2016

Anlässlich der Veröffentlichung ihres Romans Ceux qui restent bei Éditions Stock ist die Autorin Marie Laberge am Mittwoch, den 8. Juni 2016, um 19 Uhr in der Buchhandlung TuliTu in Brüssel (rue de Flandre 55, 1000 Brüssel) zu Gast. Weitere

Lesung von Marie Laberge in der Buchhandlung TuliTu in Brüssel, 8. Juni 2016

Anlässlich der Veröffentlichung ihres Romans Ceux qui restent bei Éditions Stock ist die Autorin Marie Laberge am Mittwoch, den 8. Juni 2016, um 19 Uhr in der Buchhandlung TuliTu in Brüssel (rue de Flandre 55, 1000 Brüssel) zu Gast. Weitere

Carole David gewinnt den Poesiepreis der Association des libraires du Québec

Zum gestrigen Start des Festival de la poésie in Montréal wurden in der Maison des Écrivains die Bücher der vier Finalisten für den Prix des libraires in der Kategorie „Dichtung aus Québec“ vorgestellt: Chasse aux licornes von Baron Marc-André Lévesque

Carole David gewinnt den Poesiepreis der Association des libraires du Québec

Zum gestrigen Start des Festival de la poésie in Montréal wurden in der Maison des Écrivains die Bücher der vier Finalisten für den Prix des libraires in der Kategorie „Dichtung aus Québec“ vorgestellt: Chasse aux licornes von Baron Marc-André Lévesque

Theater: Weitere Termine für 2 Uhr 14 in Berlin, 25. Juni 2016

Für David Paquets Theaterstück 2 Uhr 14 in der Inszenierung von Kristo Šagor am Deutschen Theater Berlin (Schumannstraße 13, 10117 Berlin) sind zwei weitere Termine am 25. Juni 2016 bekannt gegeben: um 18 Uhr und um 21:45 Uhr. Weitere Informationen:

Theater: Weitere Termine für 2 Uhr 14 in Berlin, 25. Juni 2016

Für David Paquets Theaterstück 2 Uhr 14 in der Inszenierung von Kristo Šagor am Deutschen Theater Berlin (Schumannstraße 13, 10117 Berlin) sind zwei weitere Termine am 25. Juni 2016 bekannt gegeben: um 18 Uhr und um 21:45 Uhr. Weitere Informationen: