Über quélesen - quélesen
161
page-template-default,page,page-id-161,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive

Über quélesen

Eines meiner ersten Bücher, die ich auf Québecer Boden in der Hand hielt, kurz darin geblättert und es dann schließlich gekauft habe war Le bruit des choses vivantes von Élise Turcotte. Während eines Auslandsjahres in Montréal gesellten sich zahlreiche Bücher Québecer Autoren erst in meinem Regal „auf Zeit“ und dann in meinem Bücherregal auf deutschem Boden. Die ersten gelesenen Romane, Kurzgeschichten und Gedichte von Autoren aus Québec wiesen mir den Weg durch mein Studium der Literatur und lenkten all meine Aufmerksamkeit auf sich. Sie holten mich nach Québec, führten mich in Antiquariate, in Buchläden und zu diversen literarischen Veranstaltungen und sie tun es immer noch regelmäßig. Neuentdeckungen beim Stöbern vor Ort sorgen bei jeder Reise in die franko-kanadische Provinz Québec dafür, dass ich mit einem Koffer voller Bücher den Flug über den Atlantik antrete.

 

quélesen nimmt die Literatur in Québec, deren Autoren und Verleger in den Fokus und informiert über Neuerscheinungen auf dem Québecer Buchmarkt, über Literaturpreise und Veranstaltungen rund um die Literatur sowie über Bücher, die aktuell ins Deutsche übersetzt wurden in verschiedenen Rubriken.

Ihr wollt quélesen schreiben?