Prix Gratien-Gélinas 2018 - quélesen
7612
post-template-default,single,single-post,postid-7612,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive

Prix Gratien-Gélinas 2018

Der Prix Gratien-Gélinas wird an frankophone Nachwuchstheaterautoren vergeben. 2018 geht die Auszeichnung, die ein Françoise-Berd-Stipendium in Höhe von 10.000 $ umfasst, an Gabrielle Chapdelaine. 15.000 $ gehen an die Theaterkompagnie, die ihr Stück Une journée inszeniert.

Weitere Informationen zur Auszeichnung gibt es hier.