Prix Robert-Cliche du premier roman 2016

Soeben ist der Debütroman von Antoine Charbonneau-Demers erschienen, für den er den Prix Robert-Cliche du premier roman erhalten hat.
Coco (VLB éditeur) erzählt vom Aufeinandertreffen eines Jungen vom Land mit einer bekannten Schauspielerin, die in New York gelebt hat, sich aber für ein Leben fernab der Großstadt entschieden hat.

Weitere Informationen gibt es hier.