Catherine Leroux mit dem Prix littéraire Adrienne-Choquette ausgezeichnet - quélesen
2110
post-template-default,single,single-post,postid-2110,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive

Catherine Leroux mit dem Prix littéraire Adrienne-Choquette ausgezeichnet

Catherine Lerouxs Kurzgeschichtensammlung Madame Victoria (Alto) wurde während der Buchmesse in Québec (Stadt) mit dem Prix littéraire Adrienne-Choquette ausgezeichnet. Der Preis, der 1980 in Andenken an die Autorin Adrienne Choquette gegründet wurde, hebt eine besondere Sammlung von Kurzgeschichten hervor. Er ist mit 1.000 $ dotiert und wird seit 2010 jährlich vom Centre Aude d’études sur la nouvelle (CAEN) vergeben.

Weitere Informationen gibt es hier.