#CanLit Talks – Erkundungen in kanadischen Büchern, 6. Mai 2021

Am Donnerstag, den 6. Mai, gibt es ab 19 Uhr die zweite Episode der Online-Reihe #CanLit Talks – Erkundungen in kanadischen Büchern. Unter dem Motto „Ecrire en français“ sprechen Marguerite Andersen, Christian Guay-Poliquin und Diane Carmel Léger mit der Moderatorin Angela Spizig. Drei Buchhändlerinnen und Buchhändler stellen die Bücher der Gäste vor.
Das Gespräch findet in französischer Sprache statt, Untertitel in Deutsch und Englisch werden bereitgestellt.

Die Veranstaltung ist Teil von Kanadas Literaturprogramm als Frankfurter Buchmesse Ehrengast 2021. Alle Episoden stehen auf dem Youtube-Kanal der Botschaft von Kanada zum Nachschauen zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es hier.