Nominierungen für den Prix littéraire des collégiens 2017

Nominiert sind 2017 für den Prix littéraire des collégiens Fanny Britt mit Les maisons (Le Cheval d’août), Christian Guay-Poliquin mit Le poids de la neige (La Peuplade), Serge Lamothe mit Mektoub (Alto), Chloé Savoie-Bernard mit Des femmes savantes (Triptyque) und David Turgeon mit Le continent de plastique (Le Quartanier).
Wer die 14. Ausgabe gewinnt, liegt nun bei rund 700 Schüler·innen an 57 teilnehmenden Schulen.

Weitere Informationen gibt es auf prixlitterairedescollegiens.ca.