Festival international de la littérature (FIL) in Montréal, 18.-27. September 2020

Am 18. September startet das FIL in seine diesjährige Ausgabe, die Veranstaltungen lokal und digital bereit hält. Mit dabei sind u.a. Sarah Berthiaume, Evelyne de la Chenelière, Alain Farah, Elkahna Talbi, Carole Fréchette, Mathieu Arsenault, Martin Faucher, Hélène Dorion, Lori Saint-Martin, Simon Boulerice, Rodney Saint-Éloi und David Goudreault.

Das komplette Programm gibt es auf festival-fil.qc.ca.