Albert will lesen von Isabelle Arsenault neu im Programm von NordSüd

Der NordSüd Verlag hat ein neues Buch der Québecer Illustratorin und Autorin Isabelle Arsenault im Programm. Die Geschichte um Albert, der einen ruhigen Ort zum Lesen sucht, ist in der deutschen Übersetzung von Anna Schaub erschienen.

Weitere Informationen gibt es auf nord-sued.com.