Prix des libraires du Québec 2019

Am 16. Mai 2019 fand die zweite Gala des Prix des libraires du Québec statt. Dieses Mal im Montréaler Club Soda. Aus den nominierten Veröffentlichungen aus dem letzten Jahr wurden in den Sparten Essay, Dichtung, Graphic Novel und Roman in und außerhalb von Québec die Sieger geehrt: Tobyn Maynard für ihren Essay Noires sous surveillance (Mémoire d’encrier), Joséphine Bacon für ihren Gedichtband Uiesh – Quelque part (Mémoire d’encrier), Francis Desharnais für die Graphic Novel La petite russie (Pow Pow) und Alexie Morin für ihren Roman Ouvrir son cœur (Le Quartanier).

Weitere Informationen rund um die Gala und die Auszeichnungen auch in den weiteren Kategorien gibt es auf prixdeslibraires.qc.ca.