Bestiaire in englischer Ausgabe beim neuen Imprint QC Fiction

Die englische Übersetzung von Éric Duponts Bestiaire (Marchand de feuilles) eröffnet das neue Imprint QC Fiction beim Verlag Baraka Books. Im Programm sind französischsprachige, zeitgenössische Titel aus Québec in englischer Übersetzung. Die erste Veröffentlichung erschien Anfang Juli mit dem Titel Life in the court of Matane. Übersetzt hat ihn Peter McCambridge, Gründer des Blogs Quebec reads.
Life in the court of Matane erzählt eine autobiographische Familiengeschichte, die fabelhafte, historische, politische und mythische Elementen enthält. Sie spielt in den 1970er Jahren in Québec.
Auf dieses erste Buch des neuen Imprints folgen noch in diesem Jahr The unknown huntsman von Jean-Michel Fortier in der Übersetzung von Katherine Hastings und Brothers von David Clerson in der Übersetzung von Katia Grubisic.

Zur Verlagswebsite geht es auf qcfiction.com.