Der Prix Alfred-DesRochers 2015 geht an …

… Sarah Rocheville. Die Auszeichnung bekam sie für ihren Debütroman Go West, Gloria (Leméac). Ebenfalls nominiert waren Christiane Lahaie und Patrick Nicol.
Den Prix Alfred-DesRochers gibt es seit 1978, er wurde von der Association des auteures et des auteurs des Cantons de l’Est ins Leben gerufen. Vergeben wird er im Rahmen des Salon du livre de l’Estrie.