kurz informiert: Zwei Theaterstücke aus Québec in der aktuellen Ausgabe von SCÈNE

SCÈNE. Neue französische Theaterstücke ist eine Reihe, die 1999 initiiert wurde. Seit 2006 erscheint sie im Verlag Theater der Zeit. Herausgegeben wird sie von Leyla-Claire Rabih, Regisseurin aus Frankreich, und Frank Weigand, Journalist und Übersetzer aus Deutschland.
In der 18. Ausgabe sind zwei Stücke von Autor·innen aus Québec veröffentlicht: Gretel und Hänsel von Suzanne Lebeau sowie 2 Uhr 14 von David Paquet.

Weitere Informationen gibt es auf theaterderzeit.de.