Drei Finalisten für den Prix France-Québec 2015

Nominiert für den diesjährigen Prix France-Québec sind drei Romane. Es sind Mort-terrain von Biz (Leméac), Nous étions le sel de la mer von Roxanne Bouchard (VLB éditeur) und Mot von Julie Hétu (Triptyque). Aus den drei Finalisten wählen die französischen Leser·innen bis Oktober ihren Favoriten.

Weitere Informationen gibt es hier.